Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

11.11.2017

Weihnachtszauber in Idstein

Nach der erfolgreichen Aktion "Weihnachtszauber 2016" soll sie in diesem Jahr wiederholt werden.
Es geht darum Geschenktüten zu sammeln, die an Kinder und Jugendliche aus Familien verteilt werden, bei denen der Gabentisch nicht so prall gefüllt ist. Die Tüten sollen weihnachtlich aussehen und einen standardisierten Inhalt haben, um niemanden zu bevorzugen oder zu benachteiligen. Es gibt zwei Versionen: eine Tüte für Kinder bis zwölf Jahren (mit Malblock, Malstiften, Stofftier und kleinem Spielzeug) und eine Tüte für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren (Tasse, Tee, College-Block und Kugelschreiber).
Die Aktion wird getragen von den Jugendkirchen des Bistums Limburg, dem Diözesanverband Limburg des Bundes der deutschen katholischen Jugend und von der Beratungsstelle für Jugendberufshilfe Job-Aktiv. Sie wird von Kinder- und Jugendgruppen im gesamten Bistum Limburg durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Limburger Weihbischofs Dr. Thomas Löhr.
Die Pfadfinder vom Idsteiner Stamm St. Martin der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg beteiligen sich auch in diesem Jahr am "Weihnachtszauber 2017". Sie haben als Kooperationspartner die Idsteiner Tafel gewonnen und sammeln nun Geschenktüten für die Kinder und Jugendlichen, die bei der Tafel angemeldet sind.
Komplette Geschenktüten oder auch nur Teile des Inhaltes können bis zum 28. November 2017 im Pfarrbüro St. Martin, Wiesbadener Straße 21, zu den üblichen Öffnungszeiten oder auch am 19. November, 15 Uhr, im Bischof-Dirichs-Heim abgegeben werden.