Die Ehe

Was ist die Ehe?

In der katholischen Kirche ist die Ehe ein Sakrament, welches sich Mann und Frau in der Feier der kirchlichen Trauung vor dem Angesicht Gottes gegenseitig spenden. Gemäß der Weisung Christi „Was Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen“ (Mt 19,6b) ist sie also eine Verbindung zweier Menschen, die aus der Liebe Gottes entstammt und ein ganzes Leben lang Geltung hat.

Möchten Sie heiraten?

Wenn Sie katholisch heiraten möchten, wenden Sie sich bitte an unser Zentrales Pfarrbüro. Detaillierte Informationen, Hinweise und Antworten finden Sie in unserer Broschüre „Wir trauen uns“, die auch hier zum Download bereitsteht.

Wir trauen uns