Beichte

Was ist die Beichte?

„Denen ihr die Sünden erlasst, denen sind sie erlassen“ (Joh 20,23a) - so spricht der auferstandene Jesus Christus zu seinen Jüngern. Diesen Auftrag Jesu erfüllt die Kirche durch die Spendung des Bußsakraments, welches in der Beichte empfangen wird. Die Beichte erfolgt unter strengster Vertraulichkeit (Beichtgeheimnis) in einem seelsorglichen Gespräch. Sie dient dazu, die Seele von den Lasten von Schuld und Sünde zu befreien und die verbindliche Vergebung Gottes zu empfangen.

Wann und wo gibt es bei uns Beichtgelegenheit?

In unserer Pfarrei bestehen Beichtgelegenheiten an jedem ersten Mittwoch im Monat um 18:30 Uhr in der Kirche Maria Königin in Niedernhausen und an jedem ersten Samstag im Monat um 17:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin in Idstein. In den geprägten Zeiten wie Advent und Fastenzeit bestehen zusätzliche Beichtangebote, die Sie dem Pfarrbrief entnehmen können. Selbstverständlich können Sie darüber hinaus auch einen Beichttermin vereinbaren. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Zentrales Pfarrbüro oder direkt an einen der Priester.

Kontakt

Katholische Pfarrgemeinde
St. Martin Idsteiner Land
Wiesbadener Straße 21
65510 Idstein

Tel.: 06126  95 19 0
Fax: 06126  95 19 25
pfarrei(at)katholisch-idsteinerland.de

Kleiner Pfarrbrief 

Großer Pfarrbrief