Ökumene

Gottesdienste für Frauen

Alles nur alte Geschichten?

Was können uns Ester, Maria, Martha oder Debora für unseren Alltag als christliche Frauen heute noch sagen?

Jedes Jahr macht sich eine Gruppe von Frauen aus der evangelischen und katholischen Gemeinde in Idstein auf die Suche nach Lebensspuren von biblischen Frauen. Natürlich leben Frauen mehr heute ganz anders. Aber Lebensthemen wie Einsatz für Gerechtigkeit und Freiheit, in Würde leben und alt werden, aktiv das Lebensumfeld gestalten und zugleich auch Innehalten, Zuhören und Kraft schöpfen aus dem Glauben, sind für unseren Alltag auch heute noch ganz aktuell und bedeutsam.

Zunächst wird geforscht: Was finden wir in der Bibel? Welche biblische Frau, welches Thema spricht uns besonders an? Wie können wir sie aus unserer heutigen Perspektive verstehen? Gibt es Hintergrundinformationen? Was sagt sie uns für unser ganz persönliches Leben - für unseren Glaubensweg? Dies ist ein ganz spannender Prozess! Die Verschiedenheit in unserer ökumenischen Gruppe macht uns reich - eröffnen sich doch so die unterschiedlichsten Sichtweisen. In intensiven Gesprächen entsteht ein neuer Ökumenischer Gottesdienst von Frauen für Frauen. Schließlich ist es soweit und die Einladung zum Gottesdienst an Frauen aller Altersgruppen kann veröffentlicht werden.

Die Besucherinnen des Gottesdienstes hören den Bibeltext und können über Symbole, Bilder und auch Geschichten aus dem heutigen Alltagsleben von Frauen einen Bezug zu sich herstellen. Es bleibt immer Raum zum Austausch, den "Murmelrunden", zum gemeinsamen Gebet und den selbst gesprochenen Fürbitten. Über Lieder, meditative Musik oder einen Tanz kann die Verbundenheit im Glauben erlebt werden. Gestärkt - auch durch den gemeinsamen Imbiss im Gemeindehaus - gehen die Frauen in ihren Alltag zurück.

Sie sind neugierig geworden? Dann kommen Sie doch zu unserem nächsten Ökumenischen Gottesdienst von Frauen für Frauen. Bitte beachten Sie die Informationen in unserem Pfarrbrief.

 

Die kfd-Niedernhausen/Oberjosbach

feierte 2016 ihr 25-jähriges Jubiläum. Die Frauengruppe trifft sich monatlich entweder zu Vorträgen oder zu Ausflügen mit Besuchen von aktuellen, kulturellen Ereignissen, bisweilen auch zu Taizé- Andachten. Einmal im Jahr laden wir unsere evangelischen Schwestern zu einer ökumenischen Wort-Gottes-Feier ein. Die nächste findet am 21. August 2018 statt.

Ökumene

Weltgebetstag

Weltgebetstag ....nicht nur für Frauen!

Jeden 1. Freitag im März eines Jahres wird weltweit der Weltgebetstag gehalten. In allen Kirchorten bereiten Frauen aus den beiden großen christlichen Gemeinden für diesen Freitagabend einen thematischen Gottesdienst vor. Als Grundlagen dienen dabei natürlich die Arbeitsunterlagen und die Gebetsliturgie des jeweiligen nationalen Weltgebetstagskomitees. Ein pfarrei- und dekanats- bzw. bezirksübergreifendes Vorbereitungstreffen findet meist Ende Januar statt. Hierfür zeichnen sich verantwortlich:

Past.ref. Cornelia Sauerborn-Meiwes per Mail

Pfarrerin Heike Beck heike.beck.dek.idstein(et)ekhn-net.de

 

 

Kontakt

Gottesdienste für Frauen

Idstein

Pastoralreferentin Cornelia Sauerborn-Meiwes per Mail

Renate Sieb

r.sieb(et)ev-kirche-idstein.de

Niedernhausen /Oberjosbach

Martha Müller-Ziegler

 

Weltgebetstag

Oberjosbach

Frau Karin Herty, 06127/8453

Niedernhausen

Frau Lydia Heilhecker, 01627/8135

Idstein:

Sauerborn-Meiwes

Pfrn. Opel-Koch

Wörsdorf

Frau Irene Heiler i.heiler(et)katholisch-idsteinerland.de

Esch

Frau Christine Reuss Christine.reuss(et)t-online.de 

Engenhahn

Frau Regina Mathieu, 06127/5493